Marie-Christine Keller

Mitgliederbeauftragte

Jahrgang 1986, BA Sozialwissenschaftlerin (Ruhr-Universität Bochum) und IHK geprüfte Immobilienfachwirtin. Seit 4 Jahren für einen Bauprojektentwickler in Köln tätig.

Themenschwerpunkte sind u.a. die nachhaltige Energiewende in den Bereichen Verkehr und Gebäude, bei der die Vorbildfunktion des Kreises gestärkt werden muss. An dieser Aufhabe muss generationsübergreifend mit vielen Ansätzen gearbeitet werden, um den Menschen die Sorgen davor zu nehmen. Es geht nicht um den einen dogmatischen Weg dahin, sondern um vielfältige Ansätze die die unterschiedlichen Lebensverhältnisse der Menschen abbilden.

Mit meinem Mann und meinen 4 Kindern (3 Jungs und 1 Mädchen) lebe ich in Bergisch Gladbach.

Seit Sommer 2021 Mitgliederbeauftragte im Kreisvorstand der Frauenunion.